Knusper-Müsli-Granola

Knusper-Müsli-Granola

Bestimmt kennst du diese crunchy Knusper-Müslis, die sehr süß schmecken, einen richtig guten Biss haben und dank Nüssen, Saaten etc. lange satt machen 🙂 Das Problem dabei ist nur, dass a) im Regelfall extrem viel Zucker darin steckt, b) Cornflakes o.ä. beigemischt sind, die in der gesunden Vollwertküche nichts zu suchen haben und c) die Fertigmischungen unverschämt teuer sind! Dabei ist es so einfach und kostengünstig, ein solches Knusper-Müsli selbst herzustellen!

Als Frühstück ist dieses Müsli übrigens die beste Wahl! Vollgepackt mit einer Vielzahl an gesunden Fettsäuren aus den Nüssen & Saaten, essentielle Aminosäuren, Magnesium, Eisen, Calcium, Zink und langkettigen Kohlenhydraten. Getoppt mit etwas Zimt und Kakao, was uns gerade jetzt in der kalten Winterzeit willkommene Wärme von Innen schenkt, kann man nicht besser in den Tag starten 😉

Ich mache sehr gerne auf Vorrat bereits eine größere Menge. Davon bekommt man 1 – 2 Backbleche gut voll und kann das Müsli im Anschluss daran in luftdicht verschlossenen Gefäßen lange aufbewahren. In kleine Schraubgläschen gefüllt und mit einem hübschen Anhänger versehen, ist es auch immer ein liebevolles Mitbringsel für Freunde & Familie. Ich verwende das Müsli nicht nur als Frühstück mit Mandelmilch und Kakao, sondern auch gerne mal für den „gewissen Hunger zwischendurch“ als kleinen Energie-Kick!

Der Clou bei der Granola-Mischung ist, dass durch das hinzugefügte Süßungsmittel alle übrigen Bestandteile sehr gut aneinander kleben bleiben und durch die geringe Erhitzungstemperatur ein angenehmes Röstaroma entsteht.

Rezept: Knusper-Müsli-Granola

  • 200 g Haferflocken
  • 100 g Buchweizen, geschrotet
  • 100 g Kakaonibs
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Hanfsamen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Leinsamen, geschrotet
  • 50 g Chiasamen
  • 100 g Kürbiskerne, grob gehackt
  • 100 g Mandeln, grob gehackt
  • 100 g Walnüsse, grob gehackt
  • 2 TL Zimt
  • 200 g Süßungsmittel (z.B. Kokosblütensirup, Agavendicksaft oder Akazienhonig)

Alle Zutaten bis auf das Süßungsmittel in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermischen (bzw. je nach Wunsch etwas klein schroten). Dann erst die flüssige Süße zugeben und nochmals gründlich in die Müslimischung einkneten.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei  150°C ca. 30-45 Min. backen (Temperatur zunächst lieber etwas niedriger wählen). Das Müsli zwischendurch einmal wenden. Granola-Mischung aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Zubereitung im Dehydrator (Rohkostqualität):

Die Zubereitung in Rohkostqualität ist im Dörrautomat ebenso möglich! Hierfür die angegebene Menge vom u.g. Rezept etwa halbieren, das Müsli dünn auf die Böden auftragen und bei 42°C für ca. 6 Stunden lang dörren. Nach der Hälfte der Zeit das Müsli einmal kurz wenden.

Knusper Müsli Granola

*= Affiliate-Links
Mit einem Kauf von Produkten über den Klick auf meinen Link unterstützt du meine Arbeit, indem ich eine kleine Provision erhalte. Der Preis bleibt für dich völlig gleich!

Schreibe einen Kommentar