Zeit für ein neues Abenteuer

Zeit für ein neues Abenteuer

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Reisen
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Silvester 2019 geht es los! Ich habe mich dazu entschieden, einen langjährigen Traum wahr werden zu lassen: Insgesamt 105 Tage geht es auf Reisen – erst nach Afrika, dann nach Asien. Begleitet mich auf meinen Abenteuern: vom Wandern durch die Weiten Äthiopiens, beim Inselhopping auf den Seychellen, während meiner Yogaausbildung in Indien (200 hrs Yoga Teacher Training) und beim Backpacking durch Sri Lanka.

Vielleicht kennt ihr das: Man hat da eine Vision, die einen nicht locker lässt… einen lang gehegten Traum, der zu aufregend und zu verrückt erscheint, ihn Wirklichkeit werden zu lassen. Zu viel könnte schief gehen, zu vieles könnte man verpassen, zu viel Vernunft und Bodenständigkeit schwingen dabei mit. Jahr für Jahr findet man weitere „Ausreden“, warum jetzt gerade nicht „der richtige Zeitpunkt“ dafür wäre. Und irgendwann erkennt man, dass es den scheinbar richtigen Zeitpunkt nie geben wird, das Leben aber weiter seinen Lauf nimmt und man mit der Zeit nicht jünger wird. Noch ein paar Jahre warten und es ist vielleicht zu spät, fit & gesund in ein Abenteuer zu springen. Wenn nicht jetzt seine Vorsätze und Visionen umsetzen, wann dann?!

Kurzerhand habe ich also, nach jahrelangem Zögern, endlich den Entschluss gefasst, einmal länger meine Komfortzone zu verlassen. Mit 105 Tagen liege ich in Bezug auf Langzeitreisen möglicherweise eher noch im unteren Durchschnitt, aber auch deutlich über dem normalen Jahres-Urlaubspensum, und für den Anfang ist es deshalb damit für mich ein gutes Zeitfenster.

Da ich selbst schon viele Inspirationen von anderen wunderschönen Blogs erhalten habe, möchte ich mit meinen Erlebnissen in den nächsten 3,5 Monaten ebenso dazu beitragen.

Dieser Blog wird also eine bunte Mischung aus meinen Urlaubsberichten, Erfahrungen & Tipps, die ich an Euch weitergeben möchte. Insbesondere Äthiopien ist ja (noch) kein typisches Urlaubsland, weshalb ich hierauf besonders gespannt bin. Auf den Seychellen achten wir darauf, low-budget unterwegs zu sein, da die Inseln bekanntermaßen außerordentlich hochpreisig sind, und möchten auch hier Tipps und Empfehlungen geben. Während meiner Yogaausbildung möchte ich euch stetig auf dem Laufenden halten, alles Rund um die Themen Yoga, Asanas, Meditation, Atmung, Ernährung und Ayurveda niederschreiben und natürlich auch von Goa selbst berichten.

Anja

Ernährungs- und Gesundheitscoach, Yoga- und Fitnesslover sowie Travel-Addicted

Schreibe einen Kommentar